deutsch   english

Domains

Domains zu verkaufen!

Kurze und einprägsame Domains sind sehr selten.

9b9.de
pik7.net
bios.center
Alle verfügbaren Domains...

aktualisiert am 08.Sep.2010
Seite bewerten:

PiX Color-Picker

Farbwert-Ermittlung für Grafiker und Webdesigner

PiX - Farbwert-Ermittlung / Color picker - Color grabber

PiX

 

Programmbeschreibung

Version: 2.0.0.0 FREEWARE

Betriebssystem: Windows 9x, ME, 2000, 2003, XP, Vista

  • Zeigt/speichert die aktuelle Farbe, auf der sich der Mauscursor systemweit(!) befindet, als RGB, HTML, VB, TColor, Long und als websicheren Farbwert.
  • Ideal für Grafiker und Webdesigner.
  • Inkl. Zoomfenster, Pixel-Lineal, Farbpalette, etc.

Download

Download


pix.zip PiX v2.0.0.0 (1,06MB)
PiX enthält keine Spyware, Malware oder ähnliches

Spende

Paypal-Spende


Unterstütze die Weiterentwicklung von PiX mit einem beliebigen Betrag via Paypal

 

Links

PixelRuler - das Bildschirmlineal

 

Tastaturbelegung

Ein Mouseover über das Tastatursymbol zeigt die Tastaturbelegung als Tooltip an:

PiX Hauptfenster:
  • F1-Funktionstaste zeigt Hilfe an.
  • ALT-F1 stoppt PiX und kopiert den akt. Farbwert in die Zwischenablage, aus der er mit STRG-V in eine beliebige Anwendung eingefügt werden kann. Ein erneuter Aufruf von ALT-F1 startet PiX wieder.
  • Wenn PiX den Fokus besitzt, kann mit den Pfeiltasten der Mauscursor pixelgenau bewegt werden.
  • ALT-F4 beendet PiX.
Farbpalette:
  • Doppelklick (oder Klick aufs Palettensymbol im PiX-Hauptfenster) schliesst Farbpalette.
Lineal:
  • Doppelklick wechselt zwischen horizontaler und vertikaler Darstellung.
Zoomfenster:
  • Doppelklick (oder Klick aufs Linealsymbol im PiX-Hauptfenster) schliesst Zoomfenster.

 

Programmfunktionen

 

  • PiX bleibt auf dem Desktop "always on top", also immer sichtbar.
  • Anzeige akt. Farbwert, gewählte Farbe und akt. Mauscursor-Position in X/Y-Pixelkoordinaten.
  • Andockfunktion zum schnellen Ausrichten am Bildschirmrand.
  • Aufklappmenü mit Farbumwandlungen in RGB, HTML, Visual Basic, TColor (Delphi) und Longwert.
  • Umwandlung der aktuellen Farbe zu einer websicheren Farbe (Web-Safe).
  • Zoomfenster (Lupe) mit Vergrösserunsfaktor von 1 bis 7.
  • Anzeige des Mittelwertes eines Farbbereiches.
  • Auswahl der Mittelwertberechnung eines 1x1 bis 11x11 Pixelfeldes.
  • Farbpalette aller websicheren Farben.
  • Lineal mit Pixelanzeige.

 

 

Pixel-Lineal

Pixel Ruler Lineal

 

Farbpalette mit allen 216 websicheren Farben

 

Lupenfunktion zum pixelgenauen Grabben der aktuellen Farbe

 

Zoomfenster mit Fadenkreuz. Das kleine Rechteck im Fadenkreuz ist der Bereich, aus dem der Farbmittelwert aller dort enthaltenen Farben errechnet wird.

 

Zugriff auf die 6 zuletzt gespeicherten Farben. Ein Doppelklick auf eines der Farbfelder kopiert den Farbwert in die Zwischenablage.

 

Einstellungen und Infos

  • Sprachauswahl deutsch-englisch.
  • Manuelle Hotkey-Auswahl, falls der voreingestellte (ALT+F1) nicht funktioniert, bzw. von einem anderen Programm bereits belegt wurde.
  • Einstellen des Zoomfaktors von 1 bis 7.
  • Einstellen des Mittelwertes zwischen 1x1 bis 11x11 Pixel. D.h. bei einer Mittelwerteinstellung von 3x3, was also ein 3 mal 3 grosses Pixelfeld mit insgesamt 9 Pixel beinhaltet, werden sämtliche RGB-Farbwerte addiert und daraus ein Farb-Mittelwert gebildet.
  • Einstellen des Farbwertformats (HTML, VB, TColor, Long). Der Farbwert wird im gewählten Format beim Aufruf des Hotkeys in die Zwischenablage kopiert, sowie im oberen linken Anzeigefeld ausgegeben.
  • Auswahl der Andockfunktion und -abstands.
  • Einstellen der Versionsinfo-Abfrage an http://www.flazh.com, ob eine neuere Programmversion zum Download verfügbar ist. Es wird nur die Version abgefragt und übermittelt und nichts anderes!
Digg Google Delicious Wong Yahoo Stumbleupon Windows Live Technorati Facebook Twitter Webnews Yigg Blinklist
User-Kommentare: PiX Color-Picker

Danke, Klasse Proggi

frank 17.Mar.2010 00:47

suppi progrämmchen

Frogger 15.Aug.2009 10:35
USER-KOMMENTAR
(unsichtbar)


top